Gerabronn

 

 

 

Gerabronn liegt auf halber Strecke zwischen Heilbronn und Nürnberg in der Hohenloher Ebene (Landkreis Schwäbisch Hall). Auf dem Gemeindegebiet leben, wohnen und arbeiten ca. 4.200 Menschen. Während die Ortsteile stark landwirtschaftlich geprägt sind, findet man in Gerabronn selbst, zahlreiche mittelständische Betriebe. Neben Einkaufsmärkten, befinden sich noch Kindergärten, ein Schulzentrum, eine Stadt- und Schwimmhalle, sowie ein großes Altenheim im Ort.

 

Die Abteilung Gerabronn übt die Aufgabe einer Stützpunktfeuerwehr (Feuerwehr mit überörtlichen Aufgaben) aus, und steht somit den umliegenden Feuerwehren ergänzend zur Verfügung. Hierfür stehen 6 Einsatzfahrzeuge (ELW, MTW, LF10/6, LF16/12, SW2000, TLF16/25) sowie ein Mehrzweckanhänger zur Verfügung. Die Aufgabenstellungen und Anforderungen an die Einsatzkräfte sind bei Einsätzen sehr vielseitig - mit steigender Tendenz. Um die Übungen möglichst effektiv gestalten, sowie verschiedene Sonderthemen/-geräte der Feuerwehr gezielt schulen zu können, sind die zirka 40 Feuerwehrmitglieder in 2 Übungszüge aufgeteit. Des Weiteren bestehen in der Abteilung Gerabronn noch 4 Sondergruppen (Wärmebildkameragruppe, Ziehfix-/Rollglissgruppe, Sanitätsgruppe und Führungsgruppe).

 

Neben dem originären Feuerwehrdienst, beteiligt sich die Feuerwehr auch aktiv am Gemeindeleben. Aber auch gemeinsame Akivitäten und Veranstaltungen innerhalb der Feuerwehr sind jedes Jahr fest - oder auch spontan - auf dem Programm. Die Gesamtfeuerwehr Gerabronn wird geleitet von Matthias Trumpp, und den beiden Stellvertretern  Albert Schöller und Christian Schmidt. Diese führen aus die Abteilung Gerabronn.

 
Geschichtliches zur Abteilung Gerabronn
Ehemalige Kommandanten
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neueste Beiträge der Abteilung Gerabronn Datum
Brandbekämpfungsseminar 2017 03.09.2017
Ehrungen und Beförderungen bei der HV 28.01.2017
Hauptversammlung 2017 28.01.2017
Brandcontainer der EnBW in Gerabronn stationiert 29. Okt. 2016
Unwetterhelfer aus dem Landkreis besuchen Berlin 16. Okt. 2016
Maschinisten legen Leistungsabzeichen ab 16. Okt. 2016
Drei Tage Wien - Feuerwehrausflug 2016 26. Sept. 2016