Am 17.Juni wurden die Löschzwerge zusammen mit der Jugendfeuerwehr zu einem brennenden Reisighaufen nach Amlishagen gerufen.  Bereits auf der Anfahrt waren für die Kids Feuer und Rauch an der Einsatzstelle zu sehen.

An der Einsatzstelle eingetroffen ging dann alles ganz schnell, Schläuche wurden ausgerollt und zusammengekuppelt, Pumpen wurden in Stellunggebracht und der Befehl „Wasser marsch“ gerufen.

Nach einem ordentlichen Löschangriff konnte die Kinder- und Jugendfeuerwehr auch schon „Feuer schwarz“ an die Einsatzleitung vermelden.