Zum Leistungsmarsch am 13.Mai lud in diesem Jahr die Jugendfeuerwehr Stimpfach die Jugendfeuerwehren des Landkreises Schwäbisch Hall ein.

Bei bestem Wanderwetter starteten wir als interkommunale Gruppe mit der Jugendfeuerwehr Rot am See zum diesjährigen Leistungsmarsch. Auf den zwei Rundkursen mussten wir uns bei zehn Aufgaben beweisen. Diese Aufgaben standen allesamt im Zeichen von Teamwork, so musste die komplette Gruppe unter anderem eine Strecke von 15 Metern auf fünf Getränkekisten überwinden ohne die Kisten zu verlassen oder möglichst schnell Wasser durch einen B-Schlauch transportieren. Aber auch Geschick war gefragt es musste aus drei C-Schläuchen ein Zopf mit min. 25Flechtungen geflochten werden und Muttern auf die dazugehörigen Schrauben gedreht werden (etwas gemein war hierbei die Schraube mit Linksgewinde).

Auch die Betreuer wurden bei einer Station gefordert, sie mussten eine Zeitungsseite so zerreißen das ein min. vier Meter langes Band entsteht und das ganze natürlich auch noch auf Zeit.

Für die Stärkung zwischen den Rundkursen sorgten die Kameraden der Feuerwehr Stimpfach mit Spaghetti Bolognese.

Mit dem Leistungsmarsch feierte die Jugendfeuerwehr Stimpfach ihr 25-jähriges Jubiläum, zudem wir an dieser Stelle herzlich gratulieren.